Geschäftsbedingungen:

 

  •  Ferien und Feiertage müssen nicht bezahlt werden
  •  Unterricht ist nach Anmeldung u. Ablauf der Probezeit (4 Wochen) bindend.
  •   Kündigungen:Ende Jan. zum 28. Febr. möglich, Ende Juni zum 31. Juli möglich
  •  Jeder Schüler/Erziehungsberechtigte erhält eine Gebührenliste von Jan – Dez. die die monatlichen Unterrichtsgebühren beinhaltet.
  •  Zahlung erfolgt monatlich zum 1. des  Monats oder in bar.
  •  Man kann auch halbjährlich zum beginn des Halbjahres bezahlen (im Voraus )
  •  Bei Gruppenunterricht ist nachholen nicht möglich da andere Gruppen einen anderen Wissensstand aufweisen.
  •  Einzelunterricht kann bei rechtzeitiger Abmeldung  (1 Tag vorher  )an einem festen zur Verfügung stehenden Termin nachgeholt  werden , wenn sie die angebotene Ersatzzeit annehmen können. Sonst verfällt der Anspruch auf Ersatz.
  • gegen eine Anfahrtsgebühr (je nach Entfernung ) komme ich auch ins Haus.

Unterrichtsgebühren 2019